Tipps & Tricks für professionelle Bewerbungsfotos

Was soll ich einpacken?

Am besten erscheinst Du so zum Shooting, wie Du zu einem Vorstellungsgespräch gehen würdest. Die Kleidung sollte dem Beruf entsprechend ausgewählt werden.

Das Outfit sollte modisch-ansehnlich, wie auch für die betreffende Branche angemessen sein. Bei kreativen Berufen darf es ruhig etwas ausgefallener sein, bei klassischen Berufen haltet man sich am besten an die „konservativen Klassiker“.

Im Zweifelsfall sollte die elegante Garderobe der schlichten vorgezogen werden. Gerne dürfen auch mehrere Outfits mitgenommen werden.

Für Männer…

… eignen sich je nach Branche Jacketts, einfarbige Langarm-Hemden, Krawatten, schlichte Pullover und Polo-Shirts. Bitte jeweils unterschiedliche Farben einpacken. Frisur und Bart sollten gepflegt wirken.

Frauen…

… sollten keine zu knalligen Farben wählen, sondern sich dezent kleiden. In einer eher konservativen Branche mit Bluse und Blazer, ansonsten Shirt und Blazer. Das Dekolleté sollte auf einem Bewerbungsbild nicht gezeigt werden, es geht um die fachliche Kompetenz und nicht um die sexuellen Reize einer Frau. Haare offen oder zusammen, je nachdem was seriöser aussieht. MakeUp zaubert etwas frische ins Gesicht, sollte aber nur dezent eingesetzt werden. Auf grosse Ohrringe und auffälligen Schmuck verzichten. Die Frisur sollte gepflegt wirken.

Das Foto sollte Dynamik, Professionalität und Offenheit vermitteln. Ein direkter Blick und ein freundliches Lächeln wirken sympathisch. Am besten erreicht man dies mit positiven Gedanken – also unbedingt schöne Erinnerungen mit zum Shooting nehmen. 😉

Wir fotografieren ein Portrait, welches hauptsächlich Gesicht und Schultern zeigt.

Wir besprechen kurz die wichtigen Punkte zum Bewerbungsfoto. Dann geht’s schon los:
15 Minuten Shooting und anschliessend 15 Minuten gemeinsame Bildauswahl (insgesamt 30 Minuten)

Kleider-/Hintergrundwechsel so oft wie gewünscht möglich. Die Zeit geht dabei allerdings zu Lasten vom Kunde. Als Hintergründe stehen weiss, schwarz und das klassische grau zur Verfügung.

Das gemeinsam ausgesuchte Bild wird noch am selben Abend optimiert (Kontrast, Bildausschnitt, etc.) und per Download-Link versendet (einmal in voller Aufösung, einmal optimiert für den CV (4.5x6cm).

Der Kunde erhält die privaten Nutzungsrechte an den Bildern (nicht geschäftlich/politisch oder für Medienarbeit).

Übrigens:

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die gemeinsame Bildauswahl ein wichtiger Punkt ist. Wer aber meint, dies sei nicht nötig und gerne alle Bilder hätte, kann auch einfach ein halbstündiges Shooting buchen und erhält dann die DVD mit allen gelungenen Fotos – wenn’s eilt ein Download-Link.

Hast Du Fragen oder möchtest Du gelungene Bewerbungsfotos machen lassen?

Schreib mir hier eine Nachricht oder ruf mich unter 076 398 99 98 an.
Gerne gebe ich Dir weitere Auskünfte und beantworte Deine Fragen.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht